Kartenverkauf

Eintrittskarten zu allen Veranstaltungen der Internationalen Gluck Opern Festspiele 2014 erhalten Sie online, an den Abendkassen und folgenden Vorverkaufsstellen.


 

Nürnberg

 

Kulturinformation

Kopfbau im K4, Königstraße, 90403 Nürnberg

Tel.: 0911/2314000, Fax: 0911/2317575

Mo.-Fr. 9:00-19:00 Uhr, Sa. 9:00-16:00 Uhr

 

NN-Ticket-Corner

an der Mauthalle, Hallplatz 2, 90402 Nürnberg

Tel.: 0911/2162298, Fax: 0911/2162788

Mo.-Fr. 8:00-17:30 Uhr, Sa. 9:00-12:00 Uhr

 

Nürnberg Ticket GmbH

Modehaus Wöhrl

Ludwigsplatz 12-24, 90403 Nürnberg

Tel.: 0911/2418522, Fax: 0911/24504

Mo.-Sa. 9:30-20:00 Uhr

  

Fürth

Franken Ticket Fürth

Königstraße 95, 90762 Fürth

Tel.: 0911/749340, Fax: 0911/7493444

Mo.-Fr. 10:00-20:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr

  

Erlangen

Erlangen Ticket

Am Neuen Markt / Rathausplatz 5

91054 Erlangen

Tel.: 09131/22195, Fax: 09131/815232

Mo.-Fr. 9:30-18:00 Uhr, Sa. 9:30-14:00 Uhr

  

Erlangen Ticket

Fuchsenwiese 1

91054 Erlangen

Tel.: 09131/800555, Fax: 09131/800510

Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr

  

Coburg

Tourist-Information Coburg (nur Eintrittskarten für die Veranstaltung am 17.7.2014 im Landestheater Coburg erhältlich)

Herrngasse 4, 96450 Coburg

Tel. 09561/ 89 80 43

Mo. bis Fr. 9:00 – 18:00 Uhr

Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

 


 

Abendkassen

An den Abendkassen sind nur Tickets für die jeweilige Abendveranstaltung erhältlich.

Abendkassen (jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn)

 

Opernhaus Nürnberg

Schauspielhaus Nürnberg

Markgrafentheater Erlangen

Landestheater Coburg

Stadttheater Fürth

St. Lorenz Nürnberg

Wallfahrtskirche in Freystadt

Kaiserburg, Nürnberg

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

NÜRNBERGER Akademie, Marmorsaal, Nürnberg

Hirsvogelsaal im Tucherschloss, Nürnberg

 


 

 Online:

Weitere Buchungsmöglichkeiten für die Veranstaltungen am 15., 16., 21., 22., 23., 25. und 27. Juli über alle Reservix-Vorverkaufsstellen und das Ticketportal www.reservix.de.

Für die Veranstaltungen im Staatstheater Nürnberg am 14., 24., und 26. Juli 2014 nutzen Sie bitte den Webshop des Staatstheater Nürnberg bzw. die Tickethotline 01805-231600 (Festnetz 14 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min).

Tickets für Orpheus, Ballett von Xin Peng Wang erhalten Sie online unter www.ticketonline.de.

 


 

Es gelten die Verkaufsbedingungen des jeweiligen Veranstalters. Änderungen sind vorbehalten.

Kein Kartenversand gegen Rechnung.

 


Ticketpreise:

 

Opernhaus Nürnberg

Preiskategorien I – VIII:53,80; 47,30; 37,00; 25,10; 19,30; 15,10; 11,30; 7,90

 

Schauspielhaus Nürnberg

Preiskategorien I – V: 37,80€; 32,70€; 27,60€; 21€; 14,50

 

Hirsvogelsaal im Tucherschloss, Nürnberg

Preiskategorien: 25/21, 18/15, 12/9

 

Markgrafentheater Erlangen

Oper: Preiskategorien 1 – 5: 38/19, 32/16, 27/13,50 , 22/11 , 11

Konzert: Preiskategorien 1 - 5: 27/13,50€; 23/11,50€; 18/10€; 12/6€; 6€

 

Landestheater Coburg

Preiskategorien a - e: 28/20€; 22,50/16€; 18/13€; 14/10€; 10/7

 

Stadttheater Fürth

Preiskategorien I – V: 50/44/36/27/11,

 

St. Lorenz Nürnberg

28/15

 

Wallfahrtskirche in Freystadt

44/31,50€; 34/23,50€; 25/18€

 

Kaiserburg, Nürnberg

Preiskategorien I – III: 42/35€; 25/21€; 18/15

 

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

15/12

 


GLUCK-Card (ist nur hier erhältlich)

Die GLUCK-Card umfasst 6 Vorstellungen der Internationalen Gluck Opern Festspiele 2014:

14.7. Iphigenie en Aulide (Schauspielhaus Nürnberg)

15.7. Iphigenia en Tauride (Markgrafentheater Erlangen)

18.7. Orfeo (Stadttheater Fürth)

24.7. Paride ed Elena (Opernhaus Nürnberg)

25.7. Requiem (St. Lorenz Nürnberg)

27.7. Ein Fest für Gluck | Festliche Abschlussgala (Kaiserburg Nürnberg)

Abonnementpreis: 150/120

 

 


 

Vorzugspreise und Ermäßigungen

Jugendliche bis 25, Auszubildende, Studierende sowie Erwerbslose erhalten ab Montag der Vorwoche Karten für 10 in der besten noch verfügbaren Kategorie. Keine Reservation möglich. Beim Kauf ist die Vorlage einer Legitimation (Schüler-, Studienausweis) erforderlich. Für die Veranstaltungen am 14., 24., und 26. Juli erhalten Sie die vergünstigten Karten nur an den Kassen des Staatstheater Nürnberg.

Die Aktion gilt nicht für die Veranstaltung am 17. Juli.

 

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose, Schwerbehinderte und Rentner (bei einzelnen Veranstaltungen). Bitte halten Sie den Ermäßigungsnachweis beim Einlass bereit. Beachten Sie gesonderte Ermäßigungen der jeweiligen Konzerthäuser.

 

Follow us on Facebook